Ihre Meinung ist uns wichtig

Warnsysteme

Unsere Warnsysteme

Müller Gleisbau verfügt über zwei Arten von Warnsystemen. Zusammen gewähren wir höchste Sicherheit am und auf dem Gleis. TEST

 

Mobiles Funkwarnsystem

 

Das Mobile  Funkwarnsystem ist eine innovative Entwicklung zur Sicherung von  Arbeitsstellen am Gleis. Durch modernste Funktechnologie, neueste  Technik, sowie langjährige Erfahrung mit der Sicherung von  Gleisarbeitsstellen ist es gelungen eine schnell einsatzbereite,  flexible und hochverfügbare Warnanlage zu bauen.

Kabelanlagen

Das kabelbasierte automatische Warnsystem warnt Beschäftigte auf Gleisbaustellen sicher vor nahenden Schienenfahrzeugen.

Ihre Vorteile

  • Bewährtes System mit hoher Akzeptanz aus Gleisbaustellen
  • Optimale Wahrnehmbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Serienmässig integrierter Autoprowa Effekt: Anpassung der Warn-Lautstärke an den Störschall (Reduzierung der Belastung der Anwohner und der Umwelt bei stets optimal hörbarem Warnsignal)
  • Niederspannung <50V aud fer Baustelle
  • Codierung der einzelnen Stecker schliesst Verwechslung der Anschlüsse aus

Komponenten

Wird ein passierender Zug durch den Zugdetektor F300 oder F500 erfasst, wird diese Information via Kabelverbindung an die Zentrale SSE2 weitergegeben. Diese steuert alle Komponenten und gibt in ihrem Display Statusmeldungen als Klartextinformation aus. Die Warnung des Personals im Gefahrenbereich erfolgt über die ebenfalls an die SSE2 angeschlossene WGH 95/0 (Warngeber Horn). Zudem wird mittels der Blitzleuchten WGL 95/01E eine optische Erinnerung ausgegeben. Das Personal ist sicher gewarnt und verlässt den Gefahrenbereich.