Ihre Meinung ist uns wichtig

Projekte

Fahrbahnerneuerung Wald-Rüti

Die SBB unterhält eines der meistbefahrenen Bahnnetze der Welt. Was so intensiv genutzt wird, muss auch gepflegt werden. Wir führen zusammen mit unseren Partnern die Unterhaltsarbeiten auf der SBB Stecke Wald-Rüti durch.

Übers Projekt
Wir kümmern uns mit unserem Eisenbahnverkehrsunternehmen um den Transport der Gleisumbaumaschinen und des Baumaterial ab der Schweizer Grenze in Buchs (SG) bis zur Baustelle nach Wald und führen weitere Verkehrs- bzw. Logistikleistungen fürs Projekt durch. Die Baustellenlogistik wird durch den durchgehenden Einsatz von zwei unserer Lokomotiven sichergestellt. Auf dem Materialumschlagplatz in Wald stehen ein Zweiwege-Bagger und ein Pneukran bereit um leistungsstark den Materialumschlag ab – und auf den Bauzug zu erledigen. Auf der Baustelle sind unsere Gleisbauspezialisten, unsere Lokführer, unsere Zugsbegleiter, unsere Baumaschinenführer sowie unsere Gleisbauer im Einsatz. Unsere Projektleiter haben den Bauablauf geplant, die Personal- und Maschinenressourcen geplant und sorgen dafür, dass die umgebaute Bahnstrecke wieder rechtzeitig dem Betrieb übergeben werden kann.

Mengengerüst
Das ganze Projekt setzt sich aus folgenden Hauptmengen zusammen:

  • Schienenersatz: 10 km
  • Schwellenersatz: 17'500 Stück
  • Schotterreinigung: 5'000 t
  • Schotterersatz: 2'000 t

Bauherr
SBB AG