votre avis est important pour nous

projets

Économie forestière chez Schweizer Zucker AG

Um die Gleise und Fahrleitungen auf dem Areal der Schweizer Zucker AG vor nahestehenden Bäumen zu schützen, beauftrage uns die SBB mit der Fällung und dem Abtransport der Bäume. Da das betroffene Gebiet zwischen mehreren Fahrbahnen liegt, musste der Transport der Maschinen und das Holzrücken über die Gleise geplant werden.

Zu unseren Leistungen zählte:

  • Begehung des Einsatzortes und Aufnahme der Baumarten
  • Erstellung eines Forstplanes in Abstimmung mit dem Auftragsgeber
  • Planung des Lagerplatzes unter Berücksichtigung örtlicher Gegebenheiten wie Unterführungen und Gleise
  • Terminplanung mit Subunternehmen und der Schweizer Zucker AG um Auswirkungen auf den Schienenverkehr zu vermeiden
  • Fällen mit Spezialmaschinen in unmittelbarer Nähe zu den Fahrleitungen
  • Aufrüsten der verschiedenen Holzarten
  • Rücken zur Sammelstelle für den anschliessenden Abtransport
  • Vermarktung des Holzes nach Baumart als Industrieholz oder für Holzschnitzel
  • Abschliessender Rückbau der Rückegassen
  • Qualitätskontrolle

Durch unsere Erfahrungen mit Arbeiten im und am Gleis konnten die Aufgaben ohne Beeinträchtigung des Zugverkehrs stattfinden. Unsere Forstwarte verfügen zusätzlich zu Ihrer Berufserfahrung im Forstbereich auch über Zertifizierungen als Sicherheitschef oder Sicherheitswärter. Dadurch kommen wir sicher und effizient zu einem professionellen Ergebnis.

Sollten Sie Fragen zu unserem Leistungsumfang im Forstbereich haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Impressionen